Nadia Spurgeon fährt an die Europameisterschaften in Portugal

Diese Woche finden in Portugal vom 18. bis 25. Juli die Europameisterschaften im Inline-Speedskating statt Euro Canelas 2021.
 
Nadia Spurgeon vom Inline Club Mittelland hat sich nach ihren Leistungen beim Europacup in Wörgl für diesen Grossanlass qualifiziert und wird die Schweiz Swiss Speedskating als einzige Athletin vertreten. 
 
Nadia wird auf der Bahn und Strasse über mehrere Distanzen am Start stehen. Dabei liegt der Fokus auf den Sprints über 200 Meter auf der Bahn, 100 Meter auf der Strasse und auf den Langstreckenrennen.
 
Benjamin Feer wird Nadia vor Ort als offizieller Trainer und Betreuer von Swiss Speedskating begleiten.
 
Lange war ungewiss, ob der Anlass aufgrund von Corona stattfinden kann. Nun ist klar, dass der Event durchgeführt wird, leider aber ohne Zuschauer.
 
Wir wünschen Nadia einen erfolgreichen und unvergesslichen Wettkampf in Portugal.
 
Die Wettkämpfe können per Livestream verfolgt werden. World Skate Europe – Live – Speed Skating European Championships
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.