Linthmarathon

Manisha, Nadia, Jim, Jessica und ich sind nach Wangen gereist. Mit uns im Auto noch «Rolli». Als wir «Rolli» bei Beni abgeliefert hatten, fing das hektische Rollen wechseln an. Da der Teer noch nass war und der Himmel mit Wolken behangen, wechselten wir alle auf Regenrollen. Beni meinte jedoch dass es abtrocknen werde und da wir immer das machen, was unser Trainer sagt, haben wir auf Trockenrollen gewechselt. Und siehe da, Beni hatte Recht!

Dann begann das Kids-Rennen. Manisha und Jim wurden beide in ihrer Kategorie erste. Jessica wurde mit etwas Abstand zweite.

Auch wir bei den Junioren hatten einen guten Tag. Nadia und Gregory fuhren zusammen. Gregory gab Nadia etwas Windschatten, Nadia konnte so eine der beiden Französinnen bezwingen und wurde zweite.

Im Sprint erreichten Nadia und Tomas einen super vierten Rang!

Der IC Mittelland war in allen Kategorien zahlreich vertreten. Wir hatten einen super Tag mit guten Resultaten.

Bericht: Jana Schären

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.