Ein Rennen in der tschechischen Hauptstadt

Wie ihr alles wisst, reist der Inline Club Mittelland mehr als das er skatet. Dieses Wochenende flogen oder fuhren 8 Mittelländer nach Prag. Am Freitag Abend war der erste Programmpunkt ein gutes Burger- und Steakrestaurant. Nach einem schönen Verdauungsspaziergang  durch die schöne Altstadt genossen wir unsere Jugend in einem der angesagtesten  Clubs von Prag. Schade waren wir nicht im Renn-Dress vor Ort, die Truppe machte so Stimmung, dass wir am Rennen sicher Unmengen Fans gehabt hätten.

Am Samstag bewunderten wir die wunderschöne Stadt und trainierten noch ein wenig auf Pedalos. Joel und Beni trainierten im Autosimulator noch ihre Heimfahrt. Nach einem Znacht in einem Diät Restaurant in der Altstadt liessen wir den Abend bei „Spiele mit Beni“ (Billiard) in der Hotellobby ausklingen.

Am Sonntag Mittag stärkten wir uns vor dem Rennen mit Sirup, Pasta und Pizza. Im wunderschönen Hotel zurück packten wir unsere sieben Sachen und machten uns auf den kurzen Weg zum Start. Die Strecke war eine lange Gerade mit 2 Spitzkehren. Schnell ging es los auf dem schnellen Kurs. Yannick wurde in einem guten Starterfeld 6.
Danach ging es kurz ins Hotel und wieder nach Hause. Merci Beni für die Organisation. Bis bald Prag!!

img-20160918-wa0013   img-20160918-wa0064

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.