Linthmarathon als Klassiker

Unter besten Wetterbedingungen fand der Klassiker der Swiss Skate Tour statt. Schöne Strassen, guter Belag und tolle Organisation begeisterten die Mittelländer. Bei fast allen Kategorien waren die Mittelländer vertreten – und es hat wieder tolle Resultate gegeben. Einmal mehr überzeugte Nadja Spurgeon in der Kategorie Kids und belegte den 2. Rang. Joel Friedli gewann die Kurzdistanz der Herren und Yannick Friedli wurde bei der Königsdisziplin Langdistanz Herren 8. und im Sprint 2. Laura Mosimann überzeugte im Sprint der Damen mit dem 4. Rang. Bravourös meisterte Nelly Franic die Langdistanz der Damen und belegte den sensationellen 5. Rang. Durch einen Sturz gebremst fuhr Manuela Nydegger nichtsdestotrotz auf den guten 6. Rang bei der Kurzdistanz Damen. Auch an alle anderen Mittelländer herzliche Gratulation! 
Wir freuen uns auf die nächste Etappe rund um den schönen Sempachersee und hoffen mit möglichst vielen Mitgliedern am Start vertreten zu sein 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.