Der Berg ruft

Heute war das traditionelle Bergrennen „Schauinsland“ des BWIC auf dem Programm. Nur wenige Mittelländer nahmen den Weg nach Freiburg auf sich. Keine Ahnung warum man sich bei diesem schönen Wetter 12km und 770 Höhenmeter antut. Nach Verschlafen, einem Radwechsel, Autowechsel oder per Autostopp in 5 Teiletappen gings per Einzelstart für die Fahrer los. Die Frage Weiterlesen…

Stuttgart Doppelsieg

Nach einer kurzen Nacht ging es am Samstag um 10:30 Uhr in Richtung Stuttgart. Driver Yannick fuhr den Mittelländer Schlafwagen souverän nach Stuttgart. Anschliessend wurden die Startunterlagen aller Skater  sowie vereinzelte Nachmeldungen im Neckarpark, dem Start- sowie Zielbereich, abgeholt. Bei eher frischeren Temperaturen, aber dennoch bei Sonnenschein genehmigten sich die Mittelländer einen ersten Happen zu Weiterlesen…

Die Legende lebt – Linthmarathon 2018

Am Samstag, 16. Juni fand schon der 21. Linthmarathon statt, das älteste Rennen der Swiss Skate Tour. Viele Mitglieder spürten noch die vielen Wettkampf- Kilometer des strengen letzten Wochenendes, dennoch reisten 20 Mittelländer in die Linthebene. Die Vorfreude war gross auf die schöne Runde mit dem knackigen Anstieg über die Autobahn. Schon bei den Minis Weiterlesen…

Der ICM in Gross Gerau DE

Am Samstagmorgen machte sich eine kleine Gruppe vom Inline Club Mittelland auf den Weg ans internationale Rennen in Gross Gerau. Für Jana, Jim und Nadia war es der erste Wettkampf auf internationaler Bühne. Die Atmosphäre, der Rundkurs und die Rennen, ein absoluter Genuss für jeden Nachwuchsathleten in der Schweiz. Die drei lösten ihre Aufgabe allesamt Weiterlesen…

Jahresbericht 2017/2018

Wie in den letzten Jahren hat der Inline Club Mittelland auch im 2017/2018 einen Schritt nach vorne gemacht. Viel Herzblut und einen guten Zusammenhalt verhelfen dem Verein zum inoffiziellen Titel „grösster Inline Club der Schweiz“. Trainings Im Sommer 2017 wurden die Trainings gut besucht. Vor allem im Kids Training sind bis zu 24 Kids gleichzeitig Weiterlesen…